0 In Lifestyle/ Travel

Travel: Mini Guide Milano

IMG_0925-1024x280 Travel: Mini Guide Milano

Before departing
for my prolonged Weekend to the Northern Italian Metropole and the Mekka of
established Italian brands I searched for some Inspiration on other sites. We
had a few spots that were on our bucket list that are on every Milano Trip
Agenda like the Duomo or Galleria Vittorio Emanuele II. Nonetheless we let us
inspire by the weather and found some hidden and beautiful spots and
surprisingly interesting activities and events.

Therefore apart
from the photographic memories I want to share a mini Guide and some tips 🙂

Bevor wir unseren kleinen Städtetrip in die
Modemetropole Mailand gestartet haben, liessen wir uns von einigen Tipps und
Erfahrungsberichten Online inspirieren. Schlussendlich hatten wir einige ‚Must-Sees’
auf der Liste, wie der Duomo oder die Galleria Vittorio Emanuele II.
Schlussendlich blieben wir aber sehr spontan und liessen uns vom Wetter
inspirieren. So sind wir auf einige verborgene Plätze oder lustige Aktivitäten
gestossen und natürlich ist dies neben einer tollen Begleitung, das was eine
Reise so speziell macht.

Neben den Fotos möchte ich hier mit euch einen kleinen
Mini Guide mit einigen Tipps teilen 🙂

Bildschirmfoto2015-11-06um19.15.09-1024x774 Travel: Mini Guide Milano

SOMEWHERE TO STAY

First things first – where to stay in Milan! As it was a
very spontaneous trip and scheduled right on the last weekend of the EXPO you
might guess hotels were very expensive and to a vast extend booked out.
Therefore, we did airbnb. This was something I wanted to try for some time as I
heard a lot of good experiences. We found a super sweet and centrally located
room which was just about 10-15 minutes walk to the Duomo. What was perfect for
our needs! Also our host provided us with some informations and tips and
surprisingly this area is located in a very quiet and peaceful spot compared to
the overcrowded main attractions. – Thanks Francesca for having us it was a
great experience!

DIE ÜBERNACHTUNG

Zuerst – wo soll man in Mailand übernachten! Da unser
Trip relativ spontan und kurzfristig geplant war und zudem das letzte
Wochenende der EXPO ebenfalls noch auf dem Kalender stand, waren ein Grossteil der Hotels ausgebucht oder einfach überteuert. Daher war es die perfekte Gelegenheit endlich einmal Airbnb auszuprobieren. Ich hatte schon viel Positives darüber gehört. Und ich kann dies nur bestätigen! Wir fanden eine ganz süsse sehr zentrale Unterkunft. Die Wohnung liegt ca. 10-15 Minuten Gehzeit vom Dom und die Gegend ist sehr ruhig und erstaunlicherweise mit tollen Parks und netten Cafés bestückt. Ausserdem war unser Host Francesca super lieb und hat uns tolle Tips gegeben. So hier ein Dankeschön! 

IMG_1021-1024x525 Travel: Mini Guide Milano

BREAKFAST

With our airbnb host we didn’t have any breakfast included but honestly that’s actually the best if you want to experience how Italians usually have their breakfasts. Typically, they go to a bar and grap their coffee or espresso while eating a fresh baked croissant – the so called Brioche.

 

MORGENESSEN

In unserem Airbnb Angebot hatten wir kein Frühstück inbegriffen, aber dies war auch gar nicht nötig, denn wir genossen es, wie die richtigen Italiener unterwegs in einer Bar unseren Kaffee oder Espresso und die typischen süssen Brioches geniessen. Und ich kann sagen – italienischer Kaffee ist einfach unvergleichbar!

PA300212-1024x768 Travel: Mini Guide Milano
PA310245-768x1024 Travel: Mini Guide Milano
PA310264-768x1024 Travel: Mini Guide Milano

SHOPPING

Milan is one of the fashion capitals of the world, so of course, the shopping is going to be pretty damn good. You’ll spot Prada and Gucci everywhere, and if you’re in the market for designer you’ll want to head straight to Via Montenapoleone or Galleria Vittorio Emanuele II.

If you prefer smaller independent boutiques and vintage, head to Corso di Porta Ticinese! However we came across the most beautiful shops and boutiques just by strolling around a bit. A really cool place I recommend is Humana Vintage located very close to the Duomo (you will see my purchase soon) which just had everything on sale and was full of amazing and unique vintage pieces!

SHOPPING

Mailand ist eine der Modemetropolen der Welt und so kann Frau auch einiges vom Shoppen erwarten. Natürlich werdet ihr überall Prada und Gucci vorfinden und falls ihr das notwendige Budget habt, dann seid ihr an der Via Montenapoleone oder in der Galleria Vittorio Emanuele II richtig.

Wenn ihr ein kleineres Portemonnaie habt und individuelle Boutiquen oder auch Vintage mögt, dann seid ihr am Corso di Porta Ticinese, wo auch viele High Street Brands vorzufinden sind richtig. Wir sind an die schönsten und interessantesten Geschäfte gekommen, indem wir einfach etwas durch die Gassen spaziert sind. Ein wirklich tolles Geschäft ist Humana Vintage, welches ganz nahe am Dom gelegen ist und wirklich einzigartige Stücke im Angebot hatte. 

PA300172-768x1024 Travel: Mini Guide Milano
PA300174-768x1024 Travel: Mini Guide Milano
PA300175-768x1024 Travel: Mini Guide Milano
PA300207-1024x768 Travel: Mini Guide Milano
PA300210-768x1024 Travel: Mini Guide Milano
PA300217-768x1024 Travel: Mini Guide Milano

DUOMO DI MILANO

The Duomo is at the top of anyone’s list when visiting
Milan, and with a good reason. The building is beautiful, and probably even
more breathtaking from the inside. However, we just adored the Cathedral from
outside at different day times which was just magic. But if you are up to long
queuing then you might buy the ticket to go inside. And now I experienced by my own, why Monet felt such a passion for this sacral building!

DUOMO DI MILANO

Der Dom ist natürlich auf jeder Mailandreise das Nummer eins Ziel. Zu Recht! Das historische Gebäude ist unglaublich schön und sicherlich noch schöner von innen. Wir sind zu den unterschiedlichen Tageszeiten am sakralen Bau vorbeispaziert und nun verstehe ich auch warum Monet so fasziniert davon war!

PA300191-1024x768 Travel: Mini Guide Milano
PA300193-1024x768 Travel: Mini Guide Milano

GELATO
There seems to be a bit of a debate about the best gelato in town. We were told that we should head to Grom (they have a few locations in the city) – but since we were very spontaneous we just grabbed an ice cream wherever there was a nice looking offer. And we were not disappointed! What I found incredibly great was the offer of vegan Gelati (as I am lactose intolerant). Actually it was the best ice cream I had in a long time – I tried vegan goji berry for the first time and i strongly recommend it as I even preferred it over vegan chocolate 🙂

GELATO 

Es lässt sich darüber streiten, wo das beste Eis in Mailand gegessen werden kann. Anscheinend soll Grom die Eisdiele sein. Da wir sehr spontan unterwegs waren, genossen wir einfach dort eine kühle Verführung wo wir uns gerade befanden. Was ich unheimlich toll fand, war das grosse Angebot an veganen Gelati (da ich laktoseintolerant bin). Und es war das beste Eis seit Langem – ich hatte zum ersten Mal veganes Goji Beeren Eis! Und es war meiner Meinung sogar besser als verganes Schokoeis 🙂

PA300226-768x1024 Travel: Mini Guide Milano
PA300227-768x1024 Travel: Mini Guide Milano

PINACOTECA DI BRERA

I saw many photos beforehand on other blogs about the
beautiful location of the art gallery. However, we went there at night and even
if we did not go inside it was such a charming atmosphere The area by itself is
well known with lots of lovely bars. And from 6 pm most bars offer Aperitivi
with a with a buffet of antipasti. What is also really nice as it is so
relaxing people are very chatty and you easily get to know other people.

PINACOTECA DI BRERA

Ich habe zuvor schon viele tolle Fotos von anderen Blogs dieser schönen Kunstgalerie gesehen. Wir sind abends an der Location vorbeigegangen und die Atmosphäre im Innenhof war einfach atemberaubend. Die Gegend rund um Brera ist bekannt für viele Bars. Und was wirklich toll ist, dass die Bars ab 18 Uhr Aperitivi und ein Antipasti-Buffet anbieten. Das ist die perfekte Gelegenheit, den Tag ausklingen zu lassen und mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen.

PA310234-768x1024 Travel: Mini Guide Milano
IMG_1056-1024x1024 Travel: Mini Guide Milano
PA310262-1024x768 Travel: Mini Guide Milano
PA310266-1024x768 Travel: Mini Guide Milano
PA310281-768x1024 Travel: Mini Guide Milano

NAVIGLI

This canal-covered area seems the place to be. The bars and
restaurants were buzzing of people on the weekend. The warm autumn sun made it
so enjoyable to walk along the canal. We started our walk at Porta Genovese and
on Saturday there was a Flea Market what was pretty nice to all the High Street
Shops. However it was super crowded. But if you want to grap some local
specialties or fruits it’s definitely worth to go there.

NAVIGLI
Diese Gegend voller Kanäle is der hippe Ort in Mailand. Die Bars und Restaurants sind an Wochenenden gefüllt mit Menschen. Und in diesem super tollen Herbstwetter waren die Strassen gefüllt mit flanierenden Menschen. Wir starteten unseren Spaziergang an der Porta Genovese und fanden dort samstags einen netten Flohmarkt vor. Ausserdem ist es wirklich toll, einen Abstecher zu machen, wenn ihr lokale Spezialitäten und frische Früchte und Gemüse kaufen möchtet.

 

 

TI AMO

That’s all for this trip, but I’d love to hear any of
your tips on the city too! Until next time, Milano 🙂

Das ist so eine kleine Zusammenfassung, ich freue mich auf eure Rückmeldungen! Bis bald Milano, es war sicherlich nicht das letze Mal 🙂

PA310283-1024x768 Travel: Mini Guide Milano
'Sorry I'm Late' - 6 tips how to avoid being late
Outfit: Pumpkin Season

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply