2 In Outfit

Outfit: So Retro

PA110152k-1024x800 Outfit: So Retro
PA110132k-768x1024 Outfit: So Retro

PA110125k-768x1024 Outfit: So Retro
PA110121k-768x1024 Outfit: So Retro
PA110166k-1024x768 Outfit: So Retro
PA110126k-768x1024 Outfit: So Retro
PA110163k-768x1024 Outfit: So Retro
PA110155k-1024x768 Outfit: So Retro
PA110130k-768x1024 Outfit: So Retro
PA110138k-1024x711 Outfit: So Retro
PA110150k-719x1024 Outfit: So Retro
PA110157k-1024x768 Outfit: So Retro
PA110167k-1024x768 Outfit: So Retro

hat – river island / sweater – c/o styleart / skirt – old / shoes – topshop / bag – vintage

Happy Sunday!

You all may have noticed that the colors of the trees are changing into beautiful red and brownish tones. And if it wouldn’t bring too much foggy and wet weather I’d definitely spend more time outside. But actually it doesn’t matter how my mum always says – ‚There is no bad weather, only bad clothing’.

To the outfit: Actually perfectly matching the title and the claim on the sweater this is very retro or ‚vintage style’. Per definition vintage clothing has been previously worn but however nowadays retroperspective pieces are often also produced commercially or handmade by individuals.  Typically for retro art is a genre of pop art which was developed in the 1940s and 1950s with eye-catching graphics that were easy to reproduce.

My sweater is a perfect example for this combination of a newly produced item and ‚retro art’. And feeling very influenced by the brownish colors of the leaves I grabbed my beloved burgundy skirt out of my wardrobe. The bag is something ‚real’ vintage as it was bought at a flea market.

As you see – mixing new and old items creates interesting and versatile outfits. No need to always buy the latest items! Just have a look what’s inside your wardrobe and be CREATIVE!

How do you like it?

Wie ihr wahrscheinlich alle auch bereits gemerkt habt, hat der Herbst bereits sehr viele Veränderungen in der Natur mit sich gebracht und lässt die Pflanzen in wunderschönen Farbtönen leuchten. Und wenn nicht gleichzeitig damit verbunden das Wetter so nass und neblig wäre, würde ich viel mehr Zeit draussen verbringen. Aber eigentlich ist dies nicht ausschlaggebend, denn wie meine Mutter immer so schön sagt – Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung!

Zum Outfit: Ganz passend zum Titel und dem Spruch auf dem Shirt ist dies ein sehr ‚Retro angehauchtes Outfit oder ganz einfach ‚Vintage Style’. Laut Definition wurde ein ,Vintage’ Kleidungsstück vorher bereits getragen, aber heute gelten viele kommerziell produzierte Stücke oder auch handgemachte Unikate als ‚Vintage’. Typisch für sogenannte ‚Retro Art’ ist ein Genre von Pop-Art, welches sich in den 1940er und 1950er Jahren entwickelt hat und sich durch auffällige und einfach reproduzierbare Grafiken auszeichnet.

Der Pullover ist ein perfektes Beispiel für eine Kombination eines neu hergestellten Kleidungsstücks und ‚Retro Art’. Der Rock hingegen ist wahrscheinlich denen, die meinen Blog schon länger verfolgen, ein bekanntes Stück. Und hier passt er gerade sehr gut zu den herbstlichen Farbtönen. Die Tasche ist aber ein ‚richtiges’ Vintage Stück, das ich an einem Flohmarkt vor langer Zeit ergattert habe.

Wie ihr sehen könnt – Es muss nicht immer das neueste Stück getragen werden, um ein spannendes Outfit zu kreieren. Oftmals genügt ein Blick in den Kleiderschrank und ein bisschen Kreativität, um alte Stücke wieder in neuem Licht erscheinen zu lassen. Was denkt ihr?

5 Tips to avoid dry hands in winter
Weekend Activity: The Fashionhotel

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    My Lovely Fashion
    Sunday October 18th, 2015 at 02:14 PM

    You have a great post and great photos. I love it. I have on my blog also Chic Halloween Style, take a look, pls. Keep in touch, pls. Big kiss

    http://mylovelyfashionbih.blogspot.ba/

  • Reply
    KristiB
    Thursday October 22nd, 2015 at 09:52 AM

    Love the look:))) Beautiful !!

    http://www.fashion–picture.blogspot.com

  • Leave a Reply