0 In Fashion/ Featured/ Lifestyle/ Mindfulness/ Well-Being

Change FOMO into JOMO

Brambruesch-Winter-fun-two-thirds-header-1-e1517514640225 Change FOMO into JOMOBrambruesch-Winter-fun-two-thirds-13 Change FOMO into JOMO

“Nothing is but what is now”
― Ron Rash

Brambruesch-Winter-fun-two-thirds-5 Change FOMO into JOMO

“The present moment is filled with joy and happiness. If you are attentive, you will see it.”
― Thich Nhat Hanh

Brambruesch-Winter-fun-two-thirds-7 Change FOMO into JOMO

Social Media ist ein toller Ort für Inspiration, doch gleichzeitig kann es sich auch wie ein ständiger Konkurrenzkampf anfühlen. Es kann leicht passieren, dass jeder mehr Spass zu haben scheint als du selber gerade. Sei es eine leckere Smoothie Bowl, ein tolles Konzert oder die Strandfotos aus den Ferien, der Content ist ständig auf Social Media präsent.

Social Media gibt uns die Möglichkeit sorgfältig die beste und gepflegteste Version unseres Lebens zu präsentieren und dies der ganzen Welt zu zeigen. Wir können auswählen, was wir posten, und darum zeigen wir auch oft nur Highlights und ignorieren die langweiligen, nicht Instaworthy Aspekte.

Keine Zweifel, dass Social Media ein super tolles Tool ist, um immer auf dem Laufenden über Freunde  zu sein. Aber auch mit neuen Menschen sich zu verbinden, die man sonst niemals getroffen hätte. Die Schattenseite dieser Interaktionen ist, dass wir nur die glücklichen Momente anderer Menschen sehen und daher eine verzerrte Repräsentation erhalten.

Fear of Missing Out

FOMO – fear of missing out – Wie oft hast du schon Stories angeschaut und dich dann schlecht gefühlt hast, weil irgendwo immer gerade etwas spannenderes passiert? Wenn du ständig denkst, dass du etwas verpasse, nimmt es dich aus dem Hier und Jetzt und du kannst kaum noch die momentane Aktivität geniessen. Daher trete einen Schritt zurück und geniesse deine jetzige Tätigkeit!

Joy of Missing Out

Das nächste Trendwort JOMO – to delight in the moment; to practice mindfulness.

Vergesse FOMO und fokussiere dich auf JOMO – the Joy of Missing Out. Anstatt dich ständig besorgt fühlen über all die Möglichkeiten die du hast und dass du nicht genügen Zeit hast alles zu machen, erfreue dich über die Tatsache, dass wir in einem wundervollen Zeitalter unbegrenzter Möglichkeiten leben.

Daher ändere dein Verhalten, lege dein Smartphone weg, und verbringe nicht all deine  Zeit auf Social Media, um dich mit anderen zu vergleichen. Einen ersten Schritt kannst du nehmen, in dem du Achtsamkeit praktizierst und dich in deiner präsenten Tätigkeit vertiefst. Statt eine vollgestopfte Agenda zu haben, schalte einen Gang zurück und nimm dir Zeit für dich. Investiere die Zeit in Selbstpflege und verbringe Zeit mit Freunden. SEI präsent und vollkommen da im Hier und Jetzt.

Es wird immer tolle Dinge geben, an denen du nicht teilnehmen kannst. Am Ende zählen weniger die äusseren Umstände und mehr was du innerlich für DICH gepflegt hast. Wenn du Dankbarkeit üben kannst und präsent sein im jetzigen Moment, dann wirst du die anderen Dinge vergessen. Und vielmehr lernst du die Dinge um dich herum zu schätzen und das geniessen was du vor dir hast. (Der Beginner Guide zu mehr Zufriedenheit)

Kleine Anmerkung zum Outfit. Da ich in letzter Zeit versuche bewusst und umweltschonend zu konsumieren, habe ich diese wunderschönen Winterpullover von  Twothird  gefunden und ich liebe sie über alles. Sie sind qualitativ hochwertig und super bequem (mehr auf meinem Instagram). Dankeschön an die Schönheit Louana für die tollen Fotos :*

Brambruesch-Winter-fun-two-thirds-12 Change FOMO into JOMO

Brambruesch-Winter-fun-two-thirds-6 Change FOMO into JOMO

Brambruesch-Winter-fun-two-thirds-3 Change FOMO into JOMO

Brambruesch-Winter-fun-two-thirds-8 Change FOMO into JOMO

Brambruesch-Winter-fun-two-thirds-4 Change FOMO into JOMO

Brambruesch-Winter-fun-two-thirds-2 Change FOMO into JOMO

“Don’t live for a happy ending.
Live for a happy now.”
― Jonathan Saccone Joly

Brambruesch-Winter-fun-two-thirds-1 Change FOMO into JOMO

Zwei Drittel (Two thirds) nachhaltig oder nicht?
Schweizer Winter Schönheit - Aktivitäten mit dem gewissen Etwas

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply